Buchungsanfrage Angebot Hotel Aquamarin in Kühlungsborn

angebot

Ostseebrise - Frühsommer

gültig vom 12.05.2019 - 22.06.2019
 5 Nächte
pro Person
7 Nächte
pro Person
14 Nächte
pro Person
21 Nächte
pro Person
Doppelzimmer322,00 Euro*431,00 Euro*784,00 Euro*1103,00 Euro*
Doppelzimmer Seeseite359,50 Euro*483,50 Euro*889,00 Euro*1260,50 Euro*
Doppelzimmer zur Einzelnutzung451,00 Euro*603,00 Euro*1098,00 Euro*1544,00 Euro*
Kinder/Aufbettungen
6 - 11 Jahre161,00 Euro*215,50 Euro*392,00 Euro*551,50 Euro*
ab 12 Jahren322,00 Euro*431,00 Euro*784,00 Euro*1103,00 Euro*

 
Der Balkonaufpreis beträgt pro Tag & Zimmer 10,00 Euro*.
Der Meerseitenaufpreis beträgt pro Tag & Zimmer 15,00 Euro*.

Preise für das 3. & 4. Bett im Zimmer
bis 5 Jahre kostenfrei
6 – 11 Jahre 50% des Personenpreises pro Nacht.
Ab 12 Jahre 100% des Personenpreises pro Nacht.

Frühbucher-Ermäßigung 2 € pro Tag und Person (bei Buchungen bis 90 Tage vor Anreise)**

Frühbucher-Plus-Ermäßigung 5 € pro Tag und Person (bei Buchungen bis 150 Tage vor Anreise)**

Familienangebot: 1 Kind bis 11 Jahren, ab 7 Übernachtungen im Doppelzimmer, bei 2 Vollzahlern, kostenfrei**
**limitiertes Kontingent
(ausgenommen sind gesetzliche Feiertage/Feiertagswochenenden)

* Alle Preisangaben beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.


Sie planen Ihre

1 Anz. Erwachsene * Anz. Kinder Alter der Kinder zur Seeseite mit Balkon
je nach Verfügbarkeit

Hinweis: Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Share on Google+
Hotel Aquamarin · Tel. 038293 4020 · Hermannstraße 33 · 18225 Ostseebad Kühlungsborn
Buchungshotline 038293 4020
bewölkt Aktuell: 13.5 °C Wind: W 37.0 km/h
Hotelbewertung
SEHR GUT Ø-Bewertung: 4,46 von 5
3474 Bewertungen
Unsere Webcams
Speisekarte
Lassen Sie sich auch kulinarisch von uns verwöhnen! Alle Gerichte auf einen Klick.

mehr

Veranstaltungen
21.09.2019

SMILE ab 21Uhr

"Smile"ist kampferprobt! Auf der Bühne stehen einige Jahre Erfahrung . Der Reiz der Band geht offensichtlich von der Frontbesetzung aus, aber auch die zweite Reihe hat es auch in sich!
"Smile" ist keine Top40-Band ...

mehr